top of page

Verdener LandFrauen in "Champagnerlaune"

Aktualisiert: 28. Jan.

Eine große Gruppe der Verdener LandFrauen zog es am Freitag dem 13.01.2023

nach Achim. Ziel ihres ersten Ausflugs im noch jungen Jahr war das KASCH

(Kulturhaus Alter Schützenhof). Ein kleiner Sektempfang mit kurzer Klönschnack-

Runde leitete den Abend ein. Anschließend ging es zum Konzert, zur

"Champagnerlaune".


Im ausgebuchten Saal des KASCH begrüßte das Bremer-Kaffeehaus-Orchester

sein Publikum und wünschte ein gutes neues Jahr. Bereits zum 12. Mal standen

sie auf dieser Bühne, eine schöne Tradition.


Vier Herren im eleganten Frack und ihre Pianistin Machiko Totani starteten mit

leicht beschwingter Klassik. Musik von Johann Strauß, Franz Lehar und Mozart war

ebenso im Programm, wie Melodien von Ennio und Andrea Morricone oder

den Beatles.

Mit dem Donauwalzer eröffnet, durfte zum Schluß des Konzerts der Radetzky-Marsch

natürlich nicht fehlen. Klaus Fischer leitete wieder mit charmanter und kurzweiliger

Moderation durch das schwungvolle Programm.


Das Ouintett bereitete auf lebendinge Art und Weise allen einen stimmungsvollen

abwechslungsreichen Abend und wurde dafür mit herzlichem Applaus belohnt.


Fazit der Damen: eine rundum gelungene Abendveranstaltung!


Bericht: Marion Reinhold /LFV Verden

Fotos: Marion Reinhold und Bremer Kaffeehaus-Orchester
























77 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page