top of page
Biene mit flugbahn grün lila.png

RHODO 2023 – Tagestour ins Ammerland


Das Ammerland – eine „Symphonie in Grün“, so kann man diese einmalige Parklandschaft gut beschreiben. Die Damen des Verdener LandFrauen-Vereins zog es am 16. Mai dorthin. Nach einem Kaffee und Frühstücks-Picknick am Bus gut gestärkt stand als erstes der Besuch der weitläufigen Parkanlagen des Pflanzenzuchtbetriebs Bruns in Gristede auf dem Programm.

Seit 1876 im Familienbesitz führt mittlerweile die 5. Generation diesen Betrieb. Die Entwicklung bis zum großen Alleebaum wurde im Rahmen einer Führung informativ und anschaulich erklärt. Pflanzen in Containerproduktion gehen von hier jederzeit in den Versandt. Und dies nicht nur für gärtnerische Anlagen in Deutschland, sondern auch europa- und weltweit. Bäumen des Unternehmens säumen zum Beispiel die Pariser Prachtstraße Champs Élysées.

Weiter ging es für eine Abstecher ans Wasser. Vor dem Mittagessen im „Fährkroog“ in Dreibergen wurde mit einem Schiff der Weißen Flotte eine kleine Fahrt auf dem Zwischenahner Meer unternommen.

Der Nachmittag stand dann ganz im Zeichen der bekannten Rhododendron-Schau. Zum Höhepunkt des 900. Stadtjubiläums putzte sich Westerstede ordentlich heraus. Zeitgleich zur RHODO 2023 sind im historischen Stadtkern und auch auf den Straße und Plätzen des staatlich anerkannten Erholungsortes unzählige Rhododendren, Azaleen und andere Naturschönheiten zu bewundern. Rund um das Blumenparadies dieser blühenden Großveranstaltung herrscht ein buntes, lebendiges Treiben. Kulinarisches und Kunsthandwerk rundet das Angebot ab.

Gut 40 Baumschulen und Gartenbaubetriebe aus der Region präsentieren sich im Rahmen der RHODO 2023 und zeugen von hohem Leistungsstandard. Mit etwa 260 Betrieben stellt die grüne Branche in Westerstede und dem Ammerland eine enorme Wirtschaftskraft dar. Rund 85 Prozent der bundesweit angebotenen Rhododendren und Azaleen stammen aus der ammerländischen Region.

Weil auch das Wetter einigermaßen mitspielte, wurde es eine rundum gelungene Tagestour. Ein Dank an Karin Pastoor für diesen wieder gut organisierten Tag im Norden!













Text: Marion Reinhold Fotos: LandFrauenverein Verden u.U.

86 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page