top of page
Biene mit flugbahn grün lila.png

Gewalt an Frauen - stell dich nicht so an

Vortrag am 13.11.23


Vorträge sind nicht immer "leichte Kost". So lauschten 36 Zuhörerinnen diesem Vortrag der Referentin Ulla Schobert vom Verdener Frauenhaus und Marlies Meyer, unsere Gleichstellungsbeauftragten

Der gefährlichste Ort für Frauen ist die Familie. Schwere Körperverletzung passiert zu 70 % in der Familie oder dem sozialen Umfeld Begriff Erklärung Gewalt an Frauen: Gewalt gegen Frau, weil sie eine Frau ist und das physisch, sexuell, psychisch, sozial und emotional. 25-30% der in Deutschland lebenden Frauen (incl. Kleiner Anteil mit Migrationshintergrund) haben Gewalt schon selber erlebt. Durch die „Gewaltspirale“ ist es extrem schwierig betroffenen Frauen zu helfen. Ganz wichtig: bei Verdacht: - nicht wegschauen - Über Hilfsangebote informieren ( Frauennotruf/Frauenhaus, Polizei, „Biss“) - als Zeuge aussagen Gewalt miterleben hat auf Kinder dieselbe Auswirkung, als wären sie selber geschlagen worden. Ein wirklich großartiger Vortrag und man konnte merken wie sehr Ulla Schobert für das Thema brennt. Jede einzelne Betroffene liegt ihr am Herzen. Auch ist sie federführend dabei eine neue Anlaufstelle ins Leben zu rufen. Hut ab vor diesem Engagement.










39 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page