Erntedankversammlung

„Ist Gemüse das neue Fleisch? Vegetarische und vegane Ernährung unter der Lupe“- Referentin Karin Reinking

Immer mehr Menschen verzichten auf Fleisch und Wurst. Stattdessen kommt Tofu und Co. auf den Tisch. Warum ist das so und was essen Ovo-Lacto-Vegetarier, Pescetarier, Flexitarier, Veganer und Freeganer? Wie sind die Ernährungsformen aus gesundheitlicher Sicht zu bewerten?

Anlässlich unseres 75jährigen Bestehen unseres Vereins wollen wir mit einem Glas Sekt auf diesen Geburtstag anstoßen.

 

…und abends zu den „Kalendergirls“ ins Theater

Wir besuchen eine Aufführung des UnionTheaters von 1892 e.V. in Bremen-Walle. Die Komödie erzählt umwerfend komisch, aber zugleich auch sehr berührend die Geschichte einer Gruppe von Frauen um die 50. Freuen wir uns auf den Abend.

Anmeldung: bei Imke Willenbrock, 31.08.2022, 14-17 Uhr, Tel. 04230 265
Abmeldung: bei Marion Reinhold, Tel. 04232 638

 

Workshop - Herzhaftes Kleingebäck und Fingerfood

Unter der Anleitung von Konditorin Ulrike Beet aus Riede fertigen wir gemeinsam herzhafte kleine Snacks für viele Gelegenheiten an.

Kosten: Mgl.:30,00€ / Nicht-Mgl.: 35,00€ Wird vor Ort eingesammelt

Teilnehmer: max. 10 Personen

Treffpunkt: wird zu einem späteren Zeit- punkt bekannt gegeben.

Verbindliche Anmeldung zwischen 15.09.2022 bis 01.10.2022 bei Ulrike Beet, Tel. 04294-795473

 

Erste Hilfe am Kind

Erste Hilfe am Kind ist ein spezielles Angebot für Eltern, Großeltern, Babysitter und Erzieher. In 9 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten wird der richtige Umgang mit lebensbedrohlichen Notfällen wie Bewusstseins-, Atem- oder Kreislaufstörungen dargestellt. Auch die Maßnahmen bei den kleineren Unfällen des täglichen Lebens werden erläutert.

Anmeldung: bei Silke Drewes-Blanke bis 03.-10.10.2022, Tel. 0173 444 1179

Kosten: 45€, direkt nach der Anmeldung aufs Konto der KSK, IBAN: DE19 2915 2670 0010 0009 58

 
 

Basteln von Herbstdeko aus Naturmaterialien (Kranz/ Gesteck)

Anmeldung bei Adelheid Elfers am 28.09.2022, Tel. 04235/387
Kostenbeitrag für Material 5,00 € (Teilnehmerzahl begrenzt)

Vom Tabu zur Normalität – Gedanken zur Grab- und Friedhofsgestaltung

Die Pflege einer letzten Ruhestätte von Angehörigen ist keine Selbstverständlichkeit mehr. Auch die Bestattungspraxis verändert sich mehr und mehr. Die Entwicklung geht hin zum pflegeleichten Grab. Weitere neue Bestattungsformen finden immer mehr Zuspruch. Unsere Referentin Frau Sabine Dralle von der Landwirtschaftskammer Hannover gibt uns Anregungen, wie ein Friedhofsplatz pflegeleicht gestaltet werden kann, und ein Ort der Erinnerung bleibt.

 

Wellness-Wochenende „Schokoträume”

Das Schokoladenhotel Voss in Westerstede empfängt uns am Freitagnachmittag mit einem Chocorosso in der Schokolounge. Nach einer Kaffeespezialität incl. Hausgemachter Schokolade haben wir Gelegenheit im Schokoatelier unsere eigene Schokolade zu kreiren. Am Abend erwartet uns ein kulinarisches Schokoerlebnis im Restaurant (4-Gänge).

Wohlfühlpaket am Samstag:
- reichhaltiges Frühstücksbuffet
- Erholung in der hauseigenen Bade- und Saunalandschaft mit Außenbereich
- ein Schokoladen-Körperpeeling (auch für empfindliche Haut ein angenehmes Pflegeerlebnis)
- 10% auf zugebuchte Wellnessleistungen - „Cook & Look“ Menü am Abend

Ausserdem:
- Selektion hausgemachter Pralinen auf dem Zimmer
- 1 Flasche Wasser 0,5l pro Zimmer

Abreise am Sonntagmorgen nach einem gemütlichen Frühstück ggf. mit einem Umweg über Bad Zwischenahn.

Anreise in Fahrgemeinschaften

Preis p.P. im DZ: 250,- €

Einzelzimmer auf Anfrage Selbstverständlich können weitere Anwendungen direkt über das Hotel individuell hinzugebucht werden.

Die Zimmer können nur begrenzt reserviert werden, daher bitten wir um verbindliche Anmeldung bis 04.02.2022 unter susanne.bremer@lfv-thedinghausen.de

 

Metropol Theater Bremen

„De 2. Groote Plattdüütsch Gala“ Yared Dibaba und Werner Momsen

 

Versammlung

Referent: Lars Gutow, Meeresbiologe vom Alfred-Wegener-Institut, Thema: „Mikroplastik und Vermüllung der Meere“

 

Gesundheitsvortrag „Aktuelle Entwicklungen in der Kardiologie”

Dr. Andreas Fach, leitender Oberarzt am LdW in Bremen, berichtet u.a. über seine Schwer- punkte strukturelle Herzerkrankungen - auch im Zusammenhang mit Corona.

Verbindliche Anmeldung bis 11.11.2022 über die eigene Ortsfrau oder info@lfv-thedinghausen.de

 

Familienbetrieb: Zwischen Rückhalt und Verdruss

Gemeinsam ein Unternehmen als Familienbetrieb zu führen hat viele Vorteile: Viele Hände die zupacken können, geballte Erfahrung, gegenseitige Unterstützung, Babysitter im Haus. Klingt optimal, wenn es nicht oft im Alltag anders wäre…

Streit zwischen Schwiegermutter und Schwiegertochter, zynisches Schweigen zwischen Vater und Sohn, der Betriebsübernehmer verloren zwischen der Rolle als Sohn und als Ehemann.
Was kann man tun, um die Stärken, die ein Familienbetrieb zweifelsfrei hat, zu fördern und die Herausforderungen gut zu meistern?
Ein Ausflug in Rollenklarheit, guter Kommunikation und Streitkultur, sowie Respekt und Wertschätzung.

Vortrag von Peter Jantsch, Agraringenieur, systemischer Coach und Konfliktmediator, mit Beispielen und Diskussion

Interessierte Partner dürfen heute gerne mitgebracht und angemeldet werden.

Es wird eine Suppe gereicht.

 

Herstellen von Adventsgesteck/Kranz

Anmeldung bei Adelheid Elfers am 02.11.22 Tel. 04235 387, Kostenbeitrag für Material: 8,00 €, (Teilnehmerzahl begrenzt)

 

Tagesfahrt - Advent in den Höfen von Quedlinburg

Weihnachten hat sein Zuhause in Quedlinburg gefunden. Die ganze Stadt erstrahlt im Lichterglanz. Historische Innenhöfe, die für Besucher nur an wenigen Tagen geöffnet haben, laden zum weihnachtlichen Schlemmen und Shoppen ein.

Kosten: Mgl.: 30,00€ / Nicht-Mgl.35,00€ Bei Anmeldung Überweisung auf Konto: IBAN: DE08 2915 2670 0017 0201 73

Verbindliche Anmeldung zwischen 01.09.2022 bis 31.10.2022 bei Anne Winter-Kruse, Tel. 04295-284 oder anne.winter-kruse@lfv-thedinghau- sen.de

Zum „Lamberti-Markt“ in Oldenburg - Tagestour

Der traditionelle Oldenburger Weihnachtsmarkt öffnet vor dem Alten Rathaus, der St. Lamberti-Kirche und dem Schloss seine Türen. Gemeinsam unternehmen wir vor dem Marktbesuch einen geführten Spaziergang durch das weihnachtliche Oldenburg. Danach bleibt genügend Zeit zum Bummeln, Kaffeetrinken und vieles mehr in der stimmungsvoll geschmückten Innenstadt mit etlichen interessanten Läden.

Anmeldung: bei Martina Meyer, 24.08.2022, 10-12 Uhr, Tel. 04232 945490
Abmeldung: bei Marion Reinhold, Tel. 04232 638

 

Adventsversammlung „Die Feuerzangenbowle“

Der professionelle Schauspieler Benedikt Vermeer, der den Literaturkeller in Bremen betreibt, schlüpft in seiner Aufführung in unterschiedliche Rollen des Buches „Die Feuerzangenbowle“ und stellt anhand unterschiedlicher Mimik und vortrefflich getroffener Dialekte sowie Sprachtypen wunderbar die einzelnen Charaktere dar, die wir vom Film mit Heinz Rühmann kennen.

 

Weihnachtsfeier am Erbhof „Eine musikalische Geschenkesammlung“

Nach dem gemeinsamen Kaffeetrinken gehen wir mit der Mezzo-Sopranistin Stefanie Golisch und ihrem Pianisten Nico A. Stabel musikalisch und literarisch auf eine heitere, besinnliche Geschenkesuche.

Die Veranstaltung ist nicht öffentlich!

Die Kosten für das Programm trägt der LandFrauenverein.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Verbindliche Anmeldung ab 16.09.2022 bei Susanne Bremer, Tel. 04295-216 oder susanne.bremer@lfv-thedinghausen.de

 

Weihnachtsfeier

Referentin: Roswitha Iasevoli, Weihnachtslesung: Bumbeitschi – Weihnachtliches-Christkindliches – Drunter und Drüber
Kosten: 13,50 €

„Champagnerträume“ – Neujahrskonzert mit dem Bremer Kaffeehausorchester im Kulturhaus Alter Schützenhof Achim (KASCH)

Das Konzert des beliebten Bremer Kaffeehaus-Orchesters stimmt uns auf das neue Jahr ein. Fünf Herren im eleganten Frack stehen auf der Bühne und versprechen ein spritziges und buntes Programm mit charmanter Moderation!

Anmeldung: bei Mechthild Lüdemann, 30.09.2022, 17-19 Uhr, Tel. 04232 1881
Abmeldung: bei Marion Reinhold, Tel. 04232 638

 

Neujahrsversammlung "Schluss mit dem Gehetze"

Die Unternehmensberaterin Anke Tielker aus Sieverdingen bei Walsrode beschreibt ihren Vortrag selbst wie folgt:
Sie wissen, was wichtig ist, aber trotzdem klappt die Umsetzung nicht so richtig? Am Ende des Tages haben Sie zwar viel getan, aber es bleibt das Gefühl, nicht voran zu kommen? Daraus folgt ein schlechtes Gewissen und um es zu bekämpfen, bürden Sie sich noch mehr Aufgaben auf. Aus diesem Teufelskreis führt nur ein Weg heraus: Ein professionelles Zeitmanagement. Gestalten Sie Ihren Tag so, dass er optimal zu Ihnen passt und setzen Sie Ihre Struktur durch. Dadurch schaffen Sie mehr, sind entspannt und haben kein schlechtes Gewissen.

Während des Vortrages erfahren Sie Entscheidendes über die Vorteile, aber auch über die Tücken des Zeitmanagements. Und mit dem neuen Wissen gehen Sie motiviert in den nächsten Tag!

Kosten: 19 € (für Fingerfood und Wasser)

Anmeldung: erfolgt durch die Überweisung des Geldes auf das Konto der KSK, IBAN: DE 19 2915 2670 0010 0009 58

Anmeldung und Überweisung vom 05-11.01.2023 (spätere Überweisungen können nicht mehr berücksichtigt werden)

unbedingt Teilnehmername im Verwendungszweck angeben

 

Jahreshauptversammlung

Referent: Herr Joachim Kopietz, Beauftragter f. Kriminalprävention der Polizeiinspektion Verden/Osterholz,
Vortrag: „Betrug an Telefon, Haustür und im Netz (einfache Präv. zur Internetkriminalität)“
Kosten: 11,50 €

Wellnesstage im „Castanea Resort Hotel“ in Adendorf (bei Lüneburg)

In unserem „Verwöhn-Paket“ sind folgende Leistungen enthalten: 2 Übernachtungen mit Frühstücksbüfett, 2 Abendessen (Heidespezialitäten), eine Gesichtsbehandlung und eine Ganzkörpermassage, Nutzung des Wellnessbereichs, Übernachtungen im Einzel- oder Doppelzimmer, Fahrtkosten für den Bus.

Anmeldung: bei Marion Reinhold, 24.03.2022, 10 – 12 Uhr, Tel. 04232 638
(bitte nicht auf den Anrufbeantworter sprechen)

 

Jahreshauptversammlung „Anita Augspurg - Spuren in Verden“

Tagesordnung

1. Eröffnung und Begrüßung
2. Feststellung der satzungsgemäßen Einberufung und Beschlussfähigkeit
3. Genehmigung der Tagesordnung
4. Tätigkeitsbericht 2022
5. Kassenbericht 2022
6. Bericht der Kassenprüfer
7. Entlastung des Vorstandes
8. Wahl einer neuen Kassenprüferin
9. Verschiedenes

Nach den Regularien folgt die Kaffeepause.

Anschließend hören wir von der Kunsthistorikerin Petra Dzudzek- Edler den Vortrag über „Anita Augspurg-Spuren in Verden“: Unkonventionell, eigenwillig und im Denken ihrer Zeit weit voraus verließ 21-jährig Anita Augspurg die Reiterstadt Verden, wurde Lehrerin, Schauspielerin, Fotografin und die erste promovierte Juristin Deutschlands. Sie stritt für die Einführung des Frauenwahlrechts und engagierte sich in der internationalen Frauenfriedensbewegung gegen den Krieg. Frühzeitig warnte sie auch vor den Gefahren des Nationalsozialismus.

 

Frühstücksveranstaltung

Das Unterhaltungsprogramm gestaltet der Schauspieler, Kabarettist, Moderator, Musiker u. Autor Pago Balcke
Kosten: 16,00 €

 

Frühlingsversammlung "Wildkräuter im Frühling"

Dieser Vortrag von der Referentin Susanne Zweibrück ist eine visuelle Kräuterwanderung, auf der die Wildkräuter vorgestellt werden, die man im Frühling (März, April) findet. Wie können wir sie erkennen, was ist zu beachten? Uns wird altes, vielleicht schon vergessenes Wissen und die Verwendung der Kräuter in der Küche und für die Hausapotheke näher gebracht.

Es wird eine Suppe gereicht.

 

Versammlung

Vortrag vom Pflanzendoktor Rene Wadas, Buchautor und mit Auftritten im Fernsehen Thema: „Tipps und Tricks ums Gärtnern
Kosten: 14,00 €

Fahrt nach Bremerhaven - „Hafenerlebnis“

Überseehäfen - eine Stadt, die nie schläft

 

Kräuter-Wanderung

Auf der Wildkräuterwanderung mit Susanne Zweibrück wollen wir die Wildkräuter, die am Wegesrand zu finden sind und die wir bereits im Vortrag kennen gelernt haben, suchen und bestimmen und Neues entdecken.

Im Anschluss findet eine kleine Verköstigung von Wildkräuterleckerein statt.

Anmeldung: Wiebke Stoltenberg am 13.04.2023 von 15-18 Uhr. Tel. 04231 63990

Kosten: 10 €, direkt vor Ort zu zahlen

Fahrt nach Hamburg

Besuch des Schokoversum und des Gewürzmuseums

4-Tage Fahrradtour

*** genauer Zeitraum folgt ***

 

Fahrradtour zum Spargelessen

nach Holschenböhl (ca. 55 km)
*** genaues Datum folgt noch ***

„Junge LandFrauen“ Schnupperkurs Golfen in Achim

Genaue Informationen erfolgen gesondert per Doodle

 

Frühstücks-Fahrradtour

zum Hofcafé in Haberloh
*** im Juli / August 2023 - genaues Datum folgt ***

 

Landesgartenschau in Bad Gandersheim

3-Tagesfahrt nach Leipzig

1/2 Tagesfahrt nach Bremen

Theaterbesuch