Frühstücksveranstaltung

„Heinz Erhardt Revue“ mit Thorsten Hamer, Intschede (vom Weyher Theater)

Kosten: 13,50 €

 

Internationaler Ostereiermarkt

im Museum von Schloss Fürstenberg

 

“Do it yourself“ bei OBI

„Mach Dir die Welt ein bißchen bunter.“ Unter fachkundiger Anleitung erproben wir verschiedene Techniken der dekorativen Wandgestaltung unter Berücksichtigung von Streichtechniken, Farbkombinationen sowie Raumwirkung und Gestaltungsmöglichkeiten.

Kosten: 20,– € /pro Person · Max. 15 Personen
Anmeldung bis 01.02.2020 bei Marita Blum, Tel. 0160/90244265

Jahreshauptversammlung

Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahlen
Tine Listig vertellt op Platt...

 

„Wie WIR wurden – wie WIR sind“

Teil 2 – ein Vortrag aus den 50er Jahren
„Das Wirtschaftswunder“, unterlegt mit Schlagern und Liedern.
Referent: Wolfgang Borchardt aus Clausthal-Zellerfeld

Kosten: 12,50 €

 

„Biene und Mensch – eine uralte Verbindung“ oder„Was wir von den Bienen lernen können“

Die Vielfalt in der Natur und einen Großteil unserer Nahrung verdanken wir den Bienen. Und die „Heilerin“ schenkt uns bewährte Heilmittel und den Honig als einzigartige Kraftquelle. In dem Vortrag von Imker Wilhelm Haase-Bruns werden wir viel Wissenswertes und Erstaunliches über unser Landfrauensymbol, die Biene erfahren, die schon 40.000 Jahre in Verbindung zum Menschen steht.

 

Basteln

Wunderschöne Flaschen, zu schön zum entsorgen, aber was machen wir damit? Claudia zeigt uns eine Möglichkeit, sie mit wenigen Handgriffen zum Hingucker zu verwandeln. Als Geschenk oder für das eigene Regal bestens geeignet.

Kosten: 20,– € /pro Person, bar vor Ort · Max. 10 Teilnehmer
Anmeldung bis zum 15.02.2020 bei Meike Windler, Tel. 0160/96898286

 

LandFrauenfrühstück mit Vortrag „Alles eine Frage der Ähre“

Deutschland ist Brotland Nr. 1. In keinem anderen Land der Welt gibt es so viele Brotsorten. Doch manchmal schlägt Brot auf den Magen. Gibt es richtiges und falsches Brot? Macht Brot dumm? Die landwirtschaftliche Beraterin Edda Möhlenhoff-Schumann wird uns in ihrer lebhaften Art über alle Fragen rund um das Nahrungsmittel Brot aufklären.

Kosten für Gäste 5,00 € plus Frühstück.

Verbindliche Anmeldung bis spätestens 10. März 2020
Susanne Bremer, Tel. 04295-216 oder susanne.bremer@lfv-thedinghausen.de

 

Gartenbank aus Paletten / Workshop

Alterativ von 13.30 Uhr – 16.30 Uhr

Vor dem eigenen Bau einer Palettenbank braucht niemand Angst zu haben, denn auch diejenige mit wenig Erfahrung im Umgang mit Akkuschrauber und Stichsäge hat am Ende des Kurses garantiert ein fertiges Sitzmöbel. Einzelheiten bei Anmeldung.

Kosten: Mgl. 35,00 € / Nicht-Mgl. 40,00 €
Bei Anmeldung Überweisung auf Konto: IBAN DE08 2915 2670 0017 0201 73
Materialkosten in Höhe von ca. 50,00 € werden vor Ort entrichtet

Teilnehmer: max. 10 Personen

Verbindliche Anmeldung bis spätestens 1. März 2020 bei Anne Winter-Kruse, Tel. 04295-284 oder anne.winter-kruse@lfv-thedinghausen.de

 

Formsache!

Zu groß? Zu klein? Es zwick! Es scheuert! Wie finde ich den richtigen, der zu mir passt und alles in Form zu bringt? Nach dieser informativen, professionellen Vorführung und Beratung durch Dessoufachverkäuferinnen werden wir keine Fehlkäufe mehr tätigen.

Anmeldung bis zum 01.03.2020 bei Silvia Einemann, Tel. 0160/8271190

Bremen-Viertel-Tour / Kulinarisch-kulturelle Stadtführung

Ein Viertel bunt und spannend wie seine Geschichte. Tauchen Sie mit uns ein in einen der vielfältigsten und spannendsten Orte Bremens. Erfahren Sie wegbereitende deutsche Nachkriegsgeschichte und entdecken Sie besondere Orte. Geniessen Sie auf unserer Führung kulinarische Besonderheiten authentischer, internationaler und moderner Lokalitäten und erleben Sie einen Ort mit großem Wirken. Bitte informieren Sie uns, wenn Sie eine Nahrungseinschränkung haben (Vegetarier, Diabetiker etc).

Wichtig: Die Tour eignet sich leider nicht für Veganer, Menschen mit Laktose- oder Glutenintoleranz und Nussallergie.

3 Std. · ca. 3 km zu Fuß · Nicht barrierefrei!

Teilnehmer: max. 16 Personen

Kosten für Stadtführung, Kostproben und Stadtviertel-Broschüre: Mgl. 35,00 € / Nicht-Mgl. 40,00 €
Bei Anmeldung Überweisung auf Konto: IBAN DE08 2915 2670 0017 0201 73

Verbindliche Anmeldung bis spätestens 15. März 2020 bei Rosi Frese: d.frese@t-online.de oder 0151-59457330

 

„Brain Walking“

Den Kopf klären und einfach mal richtig abschalten, das gelingt am besten in freier Natur. Brain Walking verstärkt diesen Effekt – spürbar wie ein Frischekick! Die Teilnehmerinnen erwartet ein Erlebnisspaziergang für Körper und Geist der besonderen Art. Mit einfach durchzuführenden Übungen werden spielerisch besonders wirkungsvoll Sinneswahrnehmungen, Konzentration und Aufmerksamkeit mit leichter Bewegung und den Eindrücken in freier Natur verknüpft.

Kosten: 9 € pro Person (sind direkt bei der Kursleiterin Petra Michaelis zu bezahlen)
Anmeldung: 07.04.2020, 10-12 Uhr bei Inge Zeyn Tel. 04234/500

Bitte witterungsgerechte Kleidung und feste Schuhe anziehen.

 

Bauen von Insektenhotel

Alle wollen sie retten – Wir werden aktiv. Unter Anleitung des BUND bauen wir ein wildbienengerechtes Insektenhotel. Auch Eure Kinder sind herzlich willkommen zum Mitmachen.

Kosten: 20,– € /pro Person + Hotel, Umlage inkl. Material
Anmeldung bis zum 15.03.2020 bei Maren Puvogel, Tel. 0172/8786464

 

Wanderung im Spanger Forst

Vom Treffpunkt aus startet unsere Wald-Erlebnis-Führung mit dem Waldpädagogen Niels Kruse. Für ca. 2,5 Stunden werden wir eintauchen in die Natur und dabei Tiere, Bäume und Pflanzen kennen lernen. Für diese Tour sind festes Schuhwerk und Trittsicherheit erforderlich.

Im Anschluss daran werden wir in„Meyers Gasthaus“ in Eversen mit einer Niedersächsischen Hochzeitssuppe und einem Dessert verwöhnt.

Anmeldung: bei Martina Meyer, 30.03.20, 10.00-12.00 Uhr, Tel. 04232 945490. Abmeldung: bei Karin Pastoor, Tel. 04232 1465.
Kosten: 19 € (Führung und Mittagessen). Überweisung bis 09.04.20 auf das Fahrtenkonto bei der VB.

 

Der Stern in der Nachbarschaft

Wir besichtigen Daimler-Benz in Bremen

 

Städtereise Paris

Wir werden die Stadt der Künste erkunden. Neben dem Louvre mit der weltbekannten Mona-Lisa unde dem bekannten Schloss Vaux-le-Vicomte bietet Paris mit dem Picasso-Museum (und anderen) Kunst auf Weltstadt- Niveau. Außerdem bleibt noch Zeit für Boutiquen und Cafés.

Kosten: ca. 950,– € / Person
Bei Interesse melden bei Jasmin Osmers.

Frühstück und Führung / Hinter den Kulissen des Weyher Theaters

Wir treffen uns um 9.30 Uhr zum Frühstück bei „Garbs“ am Markt in Kirchweyhe und erleben anschließend eine hochinteressante Gäste- führung durch das Weyher Theater. Möglicherweise treffen wir dabei auch Intendant Kay Kruppa und Dramaturg Frank Pinkus.

Teilnehmer: max. 20 Personen

Kosten für das Frühstück mit Führung: Mgl.: 20,00 € / Nicht-Mgl.: 25,00 €
Bei Anmeldung Überweisung auf Konto: IBAN: DE08 2915 2670 0017 0201 73

Verbindliche Anmeldung bis spätestens 1. März 2020 Susanne Bremer, Tel. 04295-216 oder susanne.bremer@lfv-thedinghausen.de

 

Ist heute Montag oder Mittag?

Ein Leben mit Demenz. Wie kann ich auf die Krankheit bei meinen Angehörigen ein- und umgehen.

Kosten: 7,50 € /pro Person + kleinen Imbiss, zzgl. Getränke
Anmeldung bis zum 1.05.2020 bei Karin Wacker, Tel. 04293/1379

 

Mütter

Das Foyer im Theater am Goetheplatz verwandelt sich für uns in eine Küche. In der wird gekocht, erzählt, getratscht und selbstverständlich auch gegessen. Gerichte, die mehr sind als nur ein Essen: ein Teller voller Heimat.

Es ist geplant, einen Bus einzusetzen.

Kosten für Eintritt und Essen: Mgl. 20,00 € / Nicht-Mgl. 25,00 €
Kosten für den Bustransfer: 10,00 € p.P.

Bei Anmeldung Überweisung auf Konto IBAN DE08 2915 2670 0017 0201 73
Verbindliche Anmeldung bis spätestens 09.04.2020 über die eigene Ortsfrau oder info@lfv-thedinghausen.de
Es sind 70 Plätze für uns reserviert. Deshalb ist eine zügige Anmeldung zu empfehlen!

 

Kulinarischer Rundgang in Bremen

Wir sind mit „Eat the World“ unterwegs und lernen Bremen zu Fuß und auf eine etwas andere Weise kennen. Während einer ca. 3-stündigen Altstadt-Tour erhalten wir Informationen zu Geschichte, Architektur und Unterhaltungsmöglichkeiten dieses Teils der Hansestadt. Ergänzend dazu werden jeweils interessante kulinarische Kostproben gereicht. Eigene Anreise!

Anmeldung: bei Susanne Hogrefe, 31.03.2020, 9-12 Uhr, Tel. 04238 94144. Abmeldung: bei Marion Reinhold, Tel. 04232 638.

Hinweis: Kostproben werden meist draußen und im Stehen gereicht. Getränke sind nicht enthalten - evtl. Wasser mitnehmen. Kosten: 38 € (Führung und Kostproben). Überweisung bis 15.04.20 auf das Fahrtenkonto bei der VB.

 

4 Tage Fahrradurlaub

Ammerland wir kommen!
Auf vielfältigen Wunsch beradeln wir das Ammerland in Bad Zwischenahn und um zu. Eigene Fahrräder werden aufgeladen und mittransportiert. Dem Spaß steht also nichts mehr im Wege

Kosten: ab 395,– € /pro Person im Doppelzimmer, plus evtl. Eintrittsgelder. Einladung folgt.

 

Wir sind kulinarisch unterwegs!!

Fahrt zum Spargelessen auf Thiermanns-Hof; danach geht es weiter nach Wunstorf/Steinhude: „Wo Kette und Schuss sich vereinen“.
Wir besuchen die Leinenfabrik von Seegers & Sohn

 

Gartenparadiese im Heidekreis / Gartenexkursion

Unsere Gartentour führt uns in diesem Jahr nach Walsrode und Bad Fallingborstel. Nach dem Frühstück, welches wir auf einem liebevoll restaurierten Bauernhof ein- nehmen werden, besichtigen wir vier Gärten mit sehr unterschiedlichen Schwerpunkten.

Kosten für Busfahrt, Eintritt und Führungen, Frühstück, Mittagessen und Kaffeetrinken: Mgl.: 78,00 € / Nicht-Mgl.: 88,00 €

Bei Anmeldung Überweisung auf Konto IBAN: DE08 2915 2670 0017 0201 73

Verbindliche Anmeldung bis spätstens 1. Mai 2020 bei Anne Winter-Kruse, Tel. 04295-284 oder anne.winter-kruse@lfv-thedinghausen.de

4-Tages-Radtour

Weserradweg von Hann.-Münden
Juni/Juli 2020

 

Tagesfahrt- Kultur und Gartenträume

Diese Tagesfahrt führt in den Landkreis Diepholz, in die schöne Stadt Bassum. Hier begrüßt uns eine Gästeführerin und zeigt uns die Stiftskirche sowie die Freudenburg aus dem 13. Jahrhundert. Nach dem Mittagessen geht es nach Twistringen, in den 5.000m2 großen Garten der Familie Bellersen. Ein Traum, den frau gesehen haben muss. Die Bassumer LandFrauen verwöhnen uns mit leckeren Torten. Nachdem wir viele Anregungen für den eigenen Garten geholt haben, treten wir die Rückfahrt an.

Anmeldung: bei Rita Tietje, 29.04.2020, 15-17 Uhr, Tel. 04238 301 (bitte nicht auf den AB sprechen). Abmeldung: bei Karin Pastoor, Tel. 04232 1465.
Kosten: 55€ (Fahrt, Führungen, Mittagessen und Kaffeetrinken). Überweisung bis 10.05.20 auf das Fahrtenkonto bei der VB.

 
 

Ab ins Blaue – Draußen und glücklich

Stand-Up Paddeling (SUP) am Werdersee in Bremen

 

Hamburg

Hamburg, wir kommen. Wer erleben auf einer geführten Tour durch die Traditionsreiche Großmarkthalle den nächtlichen Handel, entdecken die Geschichte des Großmarktes und erfahren spannende Informationen über die denkmalgeschützte historische Halle an der Elbe. Anschließend wollen wir gemeinsam frühstücken und nach einem lockeren Bummel durch die Stadt die Rückfahrt antreten.

Kosten: ca. 30,– € /pro Person für Bus, Führung und Frühstück
Anmeldung bis zum 10.05.2020 bei Silvia Einemann, Tel. 0160/8271190

 

„Kreative Blumentecker und Blumenspaliere“

An diesem Nachmittag wollen wir unter der fachkundigen Leitung von Frau Carina Vajen Blumenstecker und Blumenspaliere aus Rundeisen und Draht fertigen. Bitte Handschuhe mitbringen.

Kosten: 35€ sind vor Ort bei der Kursleiterin zu bezahlen.

Anmeldung: Am 05.06.2020 bei Imke Willenbrock, Tel. 04230/265, 15-17 Uhr.

 

Unterwegs in Syke / Radtour

Wir starten um 8.30 Uhr in Riede bei „Scholvin-Ortmann“ und fahren zum gemeinschaftlichen Frühstück zum Golfclub nach Okel. Gestärkt geht es weiter über Barrien und Gessel nach Syke, wo eine Stadtführerin uns erwartet und wir die Stadt zu Fuß erkunden (einschl. Heimatmuseum). Zum Kaffetrinken geht es in die „Alte Posthalterei“. Durch das „Friedeholz“ radeln wir dann zurück.

Kosten für Frühstück, Führung (Stadt- und Heimatmuseum), Kaffee und Kuchen: Mgl.: 35,00 € / Nicht-Mgl.: 45,00 €

Bei Anmeldung Überweisung auf Konto IBAN: DE08 2915 2670 0017 0201 73

Verbindliche Anmeldung bis 30. Mai 2020 bei Elisabeth Otersen, Tel. 04295-217 oder info@lfv-thedinghausen.de

 

Kuren nach Art des Hauses

Es ist mal wieder Zeit für einen Kururlaub. Dieses mal treibt es uns nach Kollberg an der Ostsee. Laßt euch verwöhnen und kommt erholt wieder nach Hause.

Kosten: ab 889,– € / pro Person
Einladung folgt.

 

Schriftzüge und Ornamente auf Holz / Workshop

Unter der Anleitung von Susann Schröder-Blischke brennen wir Schriftzüge und Ornamente mit einem Brandkolben in Holz. Kosten: 45,00 € incl. Holz und Brandkolben

Teilnehmer: max. 8 Personen

Verbindliche Anmeldung bis 1. Juni 2020 bei Susann Schröder-Blischke, Mobil: 0174170633

 

Radreise rund um Westerstede

Mit dem Zug reisen wir ab Bahnhof Verden bis Oldenburg. Unser Gepäck nehmen wir mit. Die Fahrrä- der werden mit einem Fahrradtransporter nach Oldenburg gebracht. Von dort aus starten wir die erste Etappe ins Ammerland. Nach ca. 30 km erreichen wir unser Hotel„Altes Stadthaus“ in der Rhododendronstadt Westerstede.

Am 2. Tag radeln wir durch die herrliche Parklandschaft mit ihren diversen Baumschulen. Ein Ziel ist der Rhododendronpark der Familie Hobbie (ca. 50 km).

Der 3. Tag beginnt mit einer kleinen Tour rund um Westerstede (ca. 20 km). Um 14.00 Uhr haben wir als Highlight die Fahrt mit einer Draisine durch die herrliche Natur geplant. Danach stärken wir uns mit einem zünftigen Essen im„Fikensolter Bückelkroog“.

Am 4. Tag radeln wir Richtung Apen. Im „Landhaus Tausendschön“ gibt‘s leckeren Kuchen und einen wunderschönen Garten zu genießen.(ca. 55 km).

Am 5. Tag schnüren wir unser Gepäck und treten die Heimreise an. Ca. 15 km bis Bad Zwischenahn. Es bleibt genug Zeit für einen kleinen Bummel durch die Läden. Um 14.00 Uhr geht es mit dem Zug zurück nach Verden.

Leistungen: 4 Übernachtungen/Frühstück, je 2 x Abendessen+Kaffee/Kuchen, 2 x Eintritt , Draisinen- u. Bahnfahrt, Fahrradtransport.

An-/Abmeldung: bei Karin Pastoor, 08.04.20, 10.00-12.00 Uhr, Tel. 04232 1465.

Kosten: 335€ im DZ/410 € im EZ, Anzahlung: 200 € direkt nach der Anmeldung, Restzahlung bis 30.05.2020, Überweisung auf das Fahrtenkonto bei der VB.

Wer kennt Verden aus dem Blickwinkel der Aller?

Nach unserer Paddeltour könnt ihr mitreden und erlebt noch viel mehr. Ziel des Ausfluges: erfolgreiches Anlanden in Uesen mit anschließender Einkehr.

Kosten: Fahrtkosten werden umgelegt.
Für Unterwegs kleine Knabbereien für unterwegs. Den Verzehr im Restaurant trägt jeder selbst.
Anmeldung bis zum 15.06.2020 bei Antje Müller, Tel. 0160/5381660

 

Radtour rund um Verden (ca. 40 km)

Vom Schulzentrum in Dauelsen starten wir in Richtung Stadtwald. An den Verdener Dünen entlang geht es zur Feuerwehr nach Verden. Dort führt uns Herr Burmeister durch das neue Feuerwehrhaus. Danach essen wir im „Verdener Wappen“ zu Mittag. Weiter geht es dann über Borstel in Richtung Scharnhorst. Am Flugplatz vorbei gelangen wir nach Dauelsen. In„Weingärtners Cafè“ lassen wir uns mit leckerem Kuchen, Tee und Kaffee verwöhnen.

Anmeldung: bei Helga Hustedt, 02.06.2020, 16.00 -18.00 Uhr, Tel. 04233 689, Abmeldung: bei Inge Wieters, Tel. 04232 1498.
Kosten: 23 € (inkl. Führung, Mittagessen und Kaffeetrinken) Überweisung bis 10.06.20 auf das Fahrtenkonto bei der VB.

 

Radtour rund um Verden (ca. 40 km)

Vom Schulzentrum in Dauelsen starten wir in Richtung Stadtwald. An den Verdener Dünen entlang geht es zur Feuerwehr nach Verden. Dort führt uns Herr Burmeister durch das neue Feuerwehrhaus. Danach essen wir im „Verdener Wappen“ zu Mittag. Weiter geht es dann über Borstel in Richtung Scharnhorst. Am Flugplatz vorbei gelangen wir nach Dauelsen. In„Weingärtners Cafè“ lassen wir uns mit leckerem Kuchen, Tee und Kaffee verwöhnen.

Anmeldung: bei Helga Hustedt, 02.06.2020, 16.00 -18.00 Uhr, Tel. 04233 689, Abmeldung: bei Inge Wieters, Tel. 04232 1498.
Kosten: 23 € (inkl. Führung, Mittagessen und Kaffeetrinken) Überweisung bis 10.06.20 auf das Fahrtenkonto bei der VB.

 

2-tägige Radtour Rotenburg/Wümme

Wir radeln durch die Wümmeniederungen, vorbei am Bullensee nach Rotenburg, einer Stadt mit einer attraktiven Innenstadt und weiteren interessanten Angeboten.

Begrenzte Teilnehmerzahl: 18 Personen

Kosten: 55,00 € für Übernachtung und Stadtführung

Bei Anmeldung Überweisung auf Konto IBAN: DE08 2915 2670 0017 0201 73

Verbindliche Anmeldung bis spätestens 25. März 2020 bei Rosi Frese: d.frese@t-online.de oder 0151-59457330

Tagesfahrt nach Wienhausen

wir besichtigen das Frauenkloster anschl. entdecken wir in Celle „Master of Pasta“ die Firma Barilla

 

Berlin und „Potsdamer Schlössernacht“ / 3-Tagesfahrt

1. Tag: Anreise über Hannover nach Berlin. Am Nachmittag Stadtrundfahrt. Der Abend steht zur freien Verfügung.

2. Tag: Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Am Nachmittag Überfahrt nach Potsdam und Eintritt zur „Potsdamer Schlössernacht“. Die Rück- fahrt zum Hotel erfolgt gegen 23.00 Uhr.

3. Tag: Gegen Mittag Rückreise

Leistungen: Busfahrt, 2 Übernachtungen inkl. Frühstück im Hotel „Berlin Berlin“, Stadtrundfahrt Berlin mit Reiseleitung, Eintritt zur „Potsdamer Schlössernacht“ (1 Tag)

Reisepreis: 310,00 € p. P. im DZ , 370,00 € p. P. im EZ

Verbindliche Anmeldung bis spätestens 31.03.2020 bei Anke Knief, Reisecenter Beiser, Tel. 04204 – 91490

 

Ferienaktion mit Kindern

Kinder von 6 bis 10 Jahren erleben einen bunten Vormittag mit verschiedenen Aktionen rund um das Thema: „Unser Essen kommt vom Bauernhof“. Darin enthalten ist ein selbst hergestelltes Mittagessen.

Kosten für die Aktion: Pro Kind 5,00 €, die vor der Veranstaltung eingesammelt werden.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 10 Kinder.

Verbindliche Anmeldung bis 7. August 2020 bei Rosi Frese: d.frese@t-online.de oder 0151-59457330

 

Sternfahrt / Grillen

Ziel: Hirtenhaus in der Achimer Marsch

 

Ferienaktion mit Kindern

Kinder von 6 bis 10 Jahren erleben einen bunten Vormittag mit verschiedenen Aktionen rund um das Thema: „Unser Essen kommt vom Bauernhof“. Darin enthalten ist ein selbst hergestelltes Mittagessen.

Kosten für die Aktion: Pro Kind 5,00 €, die vor der Veranstaltung eingesammelt werden.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 10 Kinder.

Verbindliche Anmeldung bis 7. August 2020 bei Rosi Frese: d.frese@t-online.de oder 0151-59457330

 

Tagestour Lüneburger Heide

In Schneverdingen besichtigen wir die„Eine-Welt-Kirche“ mit Führung. Danach geht es nach Bispin- gen zum Mittagessen. Anschließend unternehmen wir eine kleine Rundfahrt durch Bispingen, vorbei am „verrückten Haus“ und dem „SnowDome“. Während einer Kutschfahrt lernen wir die Schneverdinger Heide im Bereich des Pietzmoors näher kennen. Im„Kaffeestuv Schafstall“ warten Kaffee und Kuchen auf uns. Ein Spaziergang durch den schönen Heidegarten rundet den Tag ab.

Anmeldung: bei Mechthild Lüdemann, 02.07.2020, 17.00-19.00 Uhr, Tel. 04232 1811.
Abmeldung: bei Inge Wieters, Tel. 04232 1498.

Kosten: 65 € (Fahrt, Führung, Mittagessen + Kaffeegedeck, Kutschfahrt) Überweisung bis 10.07.20 auf das Fahrtenkonto bei der VB.

Halbtagestour

Wir erkunden Worpswede unter der fachkundigen und kurzweiligen Führung von Frau Vogel

Kosten: ca. 20,– € / pro Person
Einladung folgt.

 

Fahrradtour

und Einkehr ins Lunser Landlädchen zum Frühstück

 

Jubiläum

70 Jahre Ottersberger Landfrauen - Eine persönliche Einladung folgt.

 

Tagestour Baumwipfelpfad Harz

Hoch hinaus geht es in Bad Harzburg: wir besuchen den Baumwipfelpfad und lernen die Natur auf 18 Plattformen aus völlig neuer Perspektive kennen. Über Torfhaus geht es dann nach Braunlage zum Mittagessen. Der Bus bringt uns weiter nach Goslar. Dort ist Zeit, auch diesen Ort ein wenig näher kennen zu lernen.

Anmeldung: bei Anne Troue-Hoops, 28.07.2020, 17.00-19.00 Uhr, Tel. 04234 3434. Abmeldung bei Marion Reinhold, Tel. 04232 638.
Kosten: 53 € (Fahrt, Mittagessen, Eintritt). Überweisung bis 15.08.20 auf das Fahrtenkonto bei der VB.

 

Thänhuser Markt / Fünfte Jahreszeit in Thedinghausen

Wir sind mit Weinzelt und Marktzelt wieder dabei und freuen uns über jede helfende Hand.

Bitte frühzeitig melden bei Susanne Bremer, Tel. 04295-216 oder susanne.bremer@lfv-thedinghausen.de

 

3-Tagesfahrt zur Deutschen Weinstrasse in die Pfalz

u.a. Neustadt a.d.Weinstr./Hambacher Schloss u. Speyer

 

3 Tage Mosel- Wein-Tour

Wir entdecken malerische Weinorte, schöne Fachwerkhäuser und romantische Winzerhöfe. Cochem und Bernkastel-Kues lernen wir während der Stadtführungen kennen.
Im idyllischen Pünderich besuchen wir eine typische Straußenwirtschaft (mit Weinprobe). Die Rückreise führt uns in das Ahrtal, nach Mayschoß, zur ältesten Winzergenossenschaft Deutschlands. Standort: Hotel Weinhaus Nalbach in Reil.

Anmeldung: bei Marion Reinhold,16.03.2020, 15.00-19.00 Uhr, Tel. 04232 638 (bitte nicht auf AB sprechen), Abmeldung: bei Marion Reinhold.
Kosten: Einzelzimmer 350 € / Doppelzimmer 320 €, Inhalt: 2 x Übernachtung + reichhaltiges Frühstück / 2 x Abendessen als 4-Gang-Menü / Weinprobe / Nutzung des Vitalbereichs im Hotel mit Handtuch- u. Bademantel-Service / Fahrt mit modernem Fernreisebus / Führungen / Trinkgelder.

Der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung wird empfohlen.
Kosten: Überweisung Anzahlung 150 € sofort, Restzahlung bis 01.09.2020 auf das Fahrtenkonto bei der VB.

 

Lebe-lieber-unverpackt

Was können wir bei unserem normalen Einkauf tun, um „möglichst einfach“ unsere Gewohnheiten zu ändern. Die Lösung erfahren wir heute.

Kosten: ca. 9,50 € /pro Person zzgl. Getränke und kleinem Imbiss
Anmeldung bis zum 19.09.2020 bei Maren Puvogel, Tel. 0175/8786464

Algenzucht / „Bauer Uwe“ / Halbtagesfahrt

Wir besuchen die Algenproduktion der Familie Hohnholz in Dünsen. Die Produkte dieses neuartigen Betriebszweiges finden in der Kosmetik- und Nahrungsergänzungsbranche ihre Anwendung. Im Anschluss fahren wir zum Kaffetrinken nach Dötlingen in die „Lütje Deel“ von Bauer Uwe Abel und seiner Frau Iris, - bekannt aus „Bauer sucht Frau“.

Kosten für Busfahrt, Führung und Kaffee und Kuchen: Mgl.: 25,00 € / Nicht-Mgl.: 30,00 €

Bei Anmeldung Überweisung auf Konto: IBAN DE08 2915 2670 0017 0201

Verbindliche Anmeldung bis spätestens 26. September 2020 bei Anne Winter-Kruse, Tel. 04295-284 oder anne.winter-kruse@lfv-thedinghausen.de

 

Freundinnenabend

Schickes Essen gehen, was nettes trinken und fröhlich klönen, was brauchen wir mehr für einen gelungenen Abend. Im „Pinoccio“ in Sottrum sollte uns das gelingen.

Anmeldung bis zum 01.10.2020 bei Silvia Einemann, Tel. 0160/8271190

 

Erntedankversammlung „Bunt statt Blau - Ozeane aus Müll“

Die Verschmutzung der Meere mit Müll hat sich zu einem massiven Umweltproblem entwickelt, von dem auch gesundheitliche und psychische Auswirkungen auf den Menschen erwartet werden. In seinem Vortrag „Bunt statt Blau – Ozeane aus Müll“ gibt Dr. Lars Gutow vom Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung (AWI) in Bremerhaven einen Überblick über das Ausmaß dieses Problems und über die Auswirkungen auf die Meeresumwelt. Dabei wird er Beispiele aus der aktuellen Forschung des AWI zu diesem Thema aus verschiedenen Regionen der Weltmeere präsentieren.

 

Powerfrau? Oder die eigenen Grenzen erkennen?

Familie, Kindererziehung, Beruf, Ehrenamt. Dazu noch sportlich, gesundheitsbewusst und selbstverständlichattraktiv – alles kein Problem. Für die Powerfrau von heute! Oder? Wir werden sehen, was Katja Bernhardt uns dazu zu sagen hat.

Kosten: 7,50 € /pro Person

 

Besichtigung des Deutschen Milchkontors (DMK) in Edewecht

und anschließend heißt es “Leinen los“ nach Bad Zwischenahn

 

Herzhaftes Kleingebäck und Fingerfood / Workshop

Unter der Anleitung von Konditorin Ulrike Beet aus Riede fertigen wir gemeinsam herzhafte kleine Snacks für viele Gelegenheiten an.

Kosten: Mgl.: 26,00 € / Nicht-Mgl.: 31,00 € Bei Anmeldung Überweisung auf Konto: IBAN DE08 2915 2670 0017 0201

Teilnehmer: max. 10 Personen

Verbindliche Anmeldung bis spätestens 10. Oktober 2020 bei Anne Winter-Kruse, Tel. 04295-284 oder anne.winter-kruse@lfv-thedinghausen.de

 

Abends im Domherrenhaus

In der Reihe „ Red Wednesday“ wird uns der Journalist und Autor Marcel Maack vom Leben der Herzogin Dorothea von Braunschweig- Lüneburg – der Herrscherin, der gütigen Wohltäterin und bitterbösen Witwe – berichten. Im Anschluss gibt ?s Fingerfood im „Sotti ?s“.

Anmeldung: 28.08.2020 bei Christine Tewes, Tel.04237 899, 10.00-12.00 Uhr, Abmeldung bei Marion Reinhold, Tel. 04232 638,
Kosten: 30 € , Überweisung bis 07.09.2020 auf das Fahrtenkonto bei der VB

 

„Diese Männer“ / Literarisch-musikalischer Abend

Literarisch-musikalischer Abend mit Sabine Urban und Alexander Seemann, Bremen. Frauen und Männer – die unendliche Geschichte! 1000-fach erzählt und doch immer wieder neu.

Es wird eine Veranstaltungspauschale erhoben: Mgl. 10,00 € / Nicht-Mgl. 15,00 €

Wir empfehlen eine frühzeitige Anmeldung bei Susanne Bremer, Tel. 04295-216 oder susanne.bremer@lfv-thedinghausen.de

 

Kreislandfrauenversammlung

Peter von Sassen erzählt mit Hilfe einer Multimediashow über das Leben von Astrid Lindgren.

Einladung folgt.

 

Kreislandfrauentag in Achim

Multimedia-Show „Astrid Lindgren – ganz persönlich“

Mit dem Journalisten und Fernsehmoderator Peter von Sassen. Gesonderte Einladung folgt.

 

Kreislandfrauentag

Im Gasthof“ Zur Linde“ (Meyer - Bierden) erwartet uns eine Multimedia-Reportage mit Peter von Sassen über Astrid Lindgren.

Eine Einladung mit Programm erhält jedes Mitglied rechtzeitig per Post.

 

„Aktuelle Entwicklungen in der Kardiologie” / Gesundheitsvortrag

Nach einem kleinen Imbiss berichtet Dr. Andreas Fach, leitender Oberarzt am LdW in Bremen, u.a. über seine Schwerpunkte struk- turelle Herzerkrankungen und Schrittmachertherapien.

Verbindliche Anmeldung bis spätestens 6. November 2020 bei Rosi Frese: d.frese@t-online.de oder 0151-59457330

 

Tagestour nach Edewecht u. Bad Zwischenahn

Am Morgen nehmen wir an einer Führung des Deutschen Milchkontors (DMK) teil. Die Produktionsstätte in Edewecht ist einer der größten Milchverarbeiter im Konzern und ist das Kompetenzzentrum der Käseproduktion. Zu Mittag essen sind wir im „Fährkroog Dreibergen“. Danach bringt uns der Bus direkt nach Bad Zwischenahn und wir haben Zeit zum Shoppen, Schlendern und für die Kaffeepause (in Eigenregie).

Anmeldung: bei Wiebke Stoltenberg, 17.09.2020, 15.00-17.00 Uhr, Tel. 04231 63990.
Abmeldung: bei Marion Reinhold, Tel. 04232 638.

Kosten: 25 € (Fahrt + Führung). Mittagessen = Selbstzahler. Überweisung bis 01.10.20 auf das Fahrtenkonto bei der VB.

 

“Nicht auf den Mund gefallen“

Gut platzierte, spontane Antworten lassen sich erlernen. Hätte ich doch ... geantwortet ist dann Geschichte. Imke Leith ist in der Lage uns das richtige Werkzeug inkl. Körpersprache mit auf den Weg zu geben .

Kosten: 30,– € pro Person · Vorabüberweisung des Betrages bis zum 1.11.2020 auf folgendes Konto:
Landfrauen Ottersberg IBAN: DE32 2916 5681 0012 1886 01 · BIC: GENODEF1SUM
Anmeldung bis zum 31.10.2020 Anja Maitza-Behling, Tel. 04297-1378

 

„Kinofrühstück“ für die Landfrauen

Kino zur Frühstückszeit! Um 9:30 Uhr (aus organisatorischen Gründen ist der Einlass erst ab 9:15 Uhr) werden wir in „lockerer Atmosphäre“ zusammen frühstücken. Im Anschluss daran sehen wir einen „Überraschungs-Film“. Die Anmeldung erfolgt durch Banküberweisung von 14€ (für Frühstück und Film) auf das Beitragskonto. Bitte alle Teilnehmernamen im Verwendungszweck angeben. Anmeldung/ Überweisung: Vom 01.11.-10.11.2020 (spätere Überweisungen können nicht mehr berücksichtigt werden.)

 

Älter werden: Lust oder Frust

Wie bekommen wir Spaß am älter werden.

Kosten: 7,50 € /pro Person

Weihnachtszeit in Münster

Fünf Weihnachtsmärkte verwandeln die Altstadt in ein Wintermärchen

 

Festliches Weihnachtskonzert

in der Glocke in Bremen mit „musica viva“

 

Weihnachtskonzert in der Glocke

Besuch des festlichen Weihnachtskonzertes in Bremen in der Glocke Lasst euch einstimmen auf die besinnliche und festliche Adventszeit.

Kosten: ca. 50,– € / pro Person · Einladung folgt.

 

Adventsversammlung mit Kabarett

„Däumchen drehen mit adventlichen Gedanken“

Humor, Schlagfertigkeit und Lebensfreude sind Eigenschaften, die Rainer Schmidt auszeichnen. Geboren ohne Unterarme nimmt er sein Publikum mit auf eine einzigartige Reise in das Land der Inklusion. Sprachwitzig und spitz ironisch kabarettiert der Pfarrer, Buchautor und mehrfacher Goldmedaillengewinner von Welt- und Europameisterschaften der Paralympics im Tischtennis. Er erzählt authentisch und natürlich vom Glück und Pech des „Besondersseins“.

 

„Die Weihnachtsgans Auguste...“ / Weihnachtsfeier am Erbhof

Nach dem gemeinsamen Kaffeetrinken im Restaurant „Romance“ serviert uns Pago Balke die passenden Geschichten zur Vorweihnachts- zeit im Renaissancesaal im Erbhof.

Die Veranstaltung ist nicht öffentlich!

Die Kosten für das Programm trägt der LandFrauenverein. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Wir empfehlen eine frühzeitige Anmeldung bei Susanne Bremer, Tel. 04295-216 oder susanne.bremer@lfv-thedinghausen.de

 

Advent im Harz / 2-Tagesfahrt

Wir besuchen die Weihnachtsmärkte im Harz und werden im „Haus Zeppelin & Steinberg“ in Goslar übernachten. Am Samstag ist Quendlinburg unser Ziel, wo 20 Höfe ihre Tore öffnen. Am Abend kann der „Weihnachtswald“ in Goslar genossen werden. Am Sonntag starten wir zum Weltkulturerbe „Rammelsberg“. Auf den Weihnachtsmarkt im Stollen unter Tage mit Musik und Kerzenschein darf man gespannt sein...

Leistungen: Busfahrt, Eintritt, Übernachtung, Abendbrot und Frühstück

Reisepreis: Mgl.: 130,00 € p. P. im DZ / Nicht-Mgl. 150,00 € p. P. im DZ Einzelzimmerzuschlag: 15,00 € p. P.

Bei Anmeldung Überweisung auf Konto IBAN: DE08 2915 2670 0017 0201 73

Verbindliche Anmeldung bis spätestens 1. September 2020 bei Anne Winter-Kruse, Tel. 04295-284 oder anne.winter-kruse@lfv-thedinghausen.de

Neujahrskonzert„Champagnerlaune“ in Achim

Abfahrt Blender: 14:15 Uhr
Abfahrt Verden/Saumurplatz: 14:45 Uhr
Abfahrt Langwedel-Daverden (Haltestelle an der Schule): 15:05 Uhr

Zur Einstimmung auf das neue Jahr besuchen wir das Konzert des beliebten Bremer Kaffeehaus-Orchesters. Die fünf Herren im Frack stehen im Achimer Kulturhaus „Alter Schützenhof “ auf der Bühne. Freuen wir uns gemeinsam auf ihr spritziges Programm!

Anmeldung: bei Imke Willenbrock, 23.10.2020, 10.00-12.00 Uhr, Tel. 04230 265
Abmeldung: bei Marion Reinhold, Tel. 04232 638

Kosten: 36 € (Fahrt u. Konzert), Überweisung bis 1.11.20 auf das Fahrtenkonto bei der VB.

 

Neujahrsversammlung Hilfe! Betrifft mich das Betreuungsrecht?

„Das Betreuungsrecht ist ein Service für Bürger, die hilfsbedürftig geworden sind.“ Peter Behning ist seit über 20 Jahren Rechtspfleger beim Amtsgericht Verden. Er will uns die praktische Bedeutung des Betreuungsrechts sowie die Erteilung einer Vorsorgevollmacht in geeigneten Fällen bei Krankheiten (Demenz...) vorstellen. Für Fragen im Anschluss steht er gerne zur Verfügung.

 

Abendveranstaltung mit Fingerfood Schüssler Salze – Hokuspokus oder sanfte Medizin?

Der Apotheker Hans-Erik Meyer aus Scheeßel gibt in seinem Vortrag einen kurzen, aber einprägsamen Einblick in die Grundlagen und Unterschiede der Therapieformen nach Dr. Schüssler (biochemische Salze), sowie der Homöopathie und der Therapie mit Bach-Blüten. Im Vortrag werden ausgewählte Krankheitsbilder beschrieben und auf die Möglichkeiten und Grenzen der Selbstmedikation hingewiesen.

Die Anmeldung für diesen speziellen Landfrauen-Abend erfolgt durch Banküberweisung von 16 € (für Fingerfood und Getränke) auf das Beitragskonto KSK.

Teilnehmernamen im Verwendungszweck angeben. Anmeldung/ Überweisung: Vom 04.01.-11.01.2021 (spätere Überweisungen können nicht mehr berücksichtigt werden.)

Jahreshauptversammlung „Die Kriminalpolizei rät“

Tagesordnung

1. Eröffnung und Begrüßung
2. Feststellung der satzungsgemäßen Einberufung und Beschlussfähigkeit
3. Genehmigung der Tagesordnung
4. Tätigkeitsbericht 2020
5. Kassenbericht 2020
6. Bericht der Kassenprüfer
7. Entlastung des Vorstandes
8. Wahl einer neuen Kassenprüferin
9. Verschiedenes

Nach den Regularien folgt die Kaffeepause. Anschließend hören wir den Vortrag „Wie schütze ich mich mit einfachen Handlungsweisen vor Betrug an der Haustür, am Telefon und im Internet.“ Aktuelle Fälle mit Verhaltensempfehlungen aus der Region, vorgestellt durch Kriminalhauptkommissar Joachim Kopietz.

Märzversammlung :„Gärtnern auf kleinem Raum und hohem Niveau“

Gemüse und Kräuter aus dem eigenen Garten liegen voll im Trend. Eine gute Alternative zum klassischen Gemüsegarten ist das Hochbeet. Auf kleinstem Raum werden Tomaten, Gurken, Kräuter und knackige Möhren angebaut. Gleichzeitig sind Hochbeete oder höher gelegte Beete aber auch besondere Gestaltungselemente für jeden Garten, auch im Wohngartenbereich.
Von der Referentin, Frau Sabine Dralle, erfahren wir alles über die Einsatz- und Gestaltungsmöglichkeiten, die Vorteile, den Aufbau und die Materialverwendung.