top of page
Biene mit flugbahn grün lila.png

Thüringen ist eine Reise wert -Achimer LandFrauen auf Fahrradtour-


Am 29. Juni starteten 28 Landfrauen aus Achim und Umgebung in den frühen Morgenstunden per Bus mit ihren Fahrrädern im Anhänger zu einer 4-tägigen Tour nach Thüringen.


Gut gelaunt kamen die LandFrauen nachmittags auf 920 m Höhe in dem Ski- und Wandergebiet Schmücke an.


Erste Herausforderung war für die flachlanderprobten Damen die steile Abfahrt zu ihrem

Stadtorthotel in Suhl.


Als die Härteprüfung des ersten Tages überwunden war und sich alle im Hotel einquartiert

hatten, begann das Genußradeln durch den wunderschönen Thüringer Wald.


Alle Damen waren von der Schönheit der Landschaft sowie auch der Orte begeistert.

Besonders gefiel den Damen die Radtour durch die Berge nach Erfurt, wo sie bei einem

ausgiebigen Stadtrundgang die Stadt erkundeten.


Ein weiterer Höhepunkt war die Fahrt mit der Oberweißbacher Bergbahn, die im Jahre 1923 erbaut wurde und gerade ihr 100-jähriges Jubiläum gefeiert hatte.


Am Abschlußtag war eine rasante Abfahrt angesagt, es ging 800m abwärts von Schmücke

zur Joh.-Sebastian-Bach Stadt Arnstadt.


Bei kalten Temperaturen starteten die Damen morgens in 920 m Höhe, um mittags bei

herrlichem Sonnenschein in Arnstadt anzukommen.


Nach einem Stadtrundgang hieß es dann, Abschied von Thüringen zu nehmen.


Alle Damen waren sich einig: Thüringen ist eine Reise wert!


Ein besonderer Dank für die tolle Orgarnisation gilt Ingrid Künzel !!




Bericht und Fotos:

Ingrid Künzel - LFV Achim-






























68 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page