Kulinarische Stadtführung in Oldenburg

Eine kleine aber feine Landfrauengruppe machte sich zur kulinarischen Stadtführung nach Oldenburg auf. Sieben Stationen wurden angelaufen, von D wie deutsches Eis bis T wie thailändisches Essen waren ausgesuchte Spezialitäten dabei. Die Lokale wiesen alle ihr eigenes Flair auf. Von Station zu Station erfuhr man natürlich auch Wissenswertes über das historische und heutige Oldenburg.

Diese Art der Stadtführung bietet für alle Sinne etwas, man sollte vorher aber tatsächlich nicht viel gegessen haben.

Text und Fotos Anja Meitzna-Behling