Wanderung Ahauser Mühle am 21.04. und 28.04.2022

Ahauser Mühle, ein Kleinod von besonderem Reiz. Treffpunkt war an beiden Tagen der Parkplatz vor der Ahauser Mühle. Mit 31 gutgelaunten Landfrauen (16 und 15) und an beiden Tagen gutes Wetter, führte uns der Wander weg über den Hof, vorbei an Stallungen, Speicher und dem großen Mühlenteich zur Auebrücke.

Hier folgten wir der plätschernden Aue (Nebenarm der Wümme) durch eine romantische Schlucht ins Wümmetal. 6,5 km waren zu bewältigen, die aber mit Trinkpausen und guten Gesprächen gut geschafft worden.

Bericht und Fotos: Inge Wieters /LF Verden