Frauen brauchen Frauen

Mit den LandFrauen Schwung in die eigene Gründungsidee bringen / Neue Workshoptermine

Mein Name ist Sonja Otten und ich bin sowohl LandFrau des Landfrauenverein Posthausen e.V als auch ein Gründungsmitglied der Jungen LandFrauen im Kreisverband Verden e.V.
Daher war es für mich selbstverständlich mich bei dem Projekt dem Projekt "Selbst ist die Frau" des Deutschen LandFrauenverbandes zu bewerben.

Nun bin ich eine von acht deuschlandweiten Gründungslotsinnen, die Frauen aus den ländlichen Räumen ermutigen und unterstützen wollen an eine Selbstständigkeit zu denken. Mit meiner eigenen Gründungserfahrung, kann ich für gründungswillige Frauen eine Verbündete sein, sie über mögliche Stolpersteine leiten und Ihnen wichtige Fragen beantworten kann. Außerdem profitieren sie von meinem Netzwerk und ich kann sie gegebenenfalls an Beratungsstellen weiterleiten.

Frauen brauchen Frauen.

Daher biete ich allen gründungsinteressierten Frauen, egal ob LandFrau oder nicht eine kostenfreie Online-Workshopreihe zum Thema Gründung an. Die Workshops sind auch einzeln buchbar.

Die Themen der Workshops sind:

Workshop 5: Donnerstag, den 27. Mai 2021 von 10 bis 12 Uhr

Hinfallen, durchatmen, dranbleiben! - Rückschläge erfolgreich meistern

Wir alle kennen es. Wir fangen an oder sind bereits mittendrin. Alles läuft gut und wir kommen unserem Ziel näher. Die Freude darüber ist groß.
Aber dann: Es gerät ins stocken. Wir haben es nicht kommen sehen.
Manchmal kommen wir aus dieser Phase hinaus und machen einfach weiter und manchmal geht es auf den ersten Blick gehörig in die Hose.

Wie jetzt weiter machen?
Wie die Motivation nicht verlieren?


Im Gespräch mit Astrid Gerdes, Chefin des Gamerschlagshof bei Xanten erfahren wir mehr über die vielfältige Gründungsgeschichte der erfolgreichen Unternehmerin.
Wie Sie selbst durch die Höhen und tiefen Tiefen Ihrer verschiedenen Gründungen gegangen ist und jetzt erfolgreich ihr Unternehmen führt.

Am Ende des Workshops hast Du Tipps und Möglichkeiten bekommen am Ball zu bleiben, ein Stocken im Prozess des Gründens zu überwinden, Deine Ängste vor "dem gefühlt Schlimmsten" zu überwinden und ihnen klar ins Auge sehen zu können.

Denn nur wer klar sehen kann, kann aufstehen, ausweichen und weitergehen.

Workshop 6: Montag, den 31. Mai 2021 von 18 bis 20 Uhr

Keine Angst vor dem Bankgespräch - mit dem 1x1 der Finanzierung zur erfolgreichen Gründung

Im Laufe der Zeit muss sich jeder von uns mit einer Bank auseinander setzen. Die einfachste Version ist es ein Konto zu eröffnen.
Aber wie ist es, wenn ich von der Bank eine Finanzierung für mein Unternehmen, meine Gründung, die Verwirklichung meines Traumes der Selbstständigkeit möchte?
Angst tut sich auf. Aber das muss es nicht.

Yvonne Beermann (Firmenkundenberaterin der Kreissparkasse Verden) gibt uns praktische Tipps aus Sicht einer Bank für das Gründungsvorhaben im ländlichen Raum.
Sie zeigt uns, warum Frau keine Angst vor einem Bankgespräch haben muss.
Wichtige Fragen werden geklärt:

Wie läuft ein Kennenlern-/Vorstellungsgespräch bei der Bank ab?
Wie sollte Frau auftreten?
Welche Unterlagen werden benötigt?
Welche öffentlichen Fördermöglichkeiten gibt es?


Am Ende hast Du einen Fahrplan für Dein nächstes Gespräch mit der Bank. Du kannst gestärkt Deine Idee darstellen und selbstbewusst Deine Forderungen zur Finanzierung äußern.

Die Online-Workshops sind für jede Frau machbar.
Die Workshops werden über zoom geführt und es muss nichts runterladen werden.
Ich gebe Ihnen die Einwahldaten kurz vor dem Workshop. Benötigt wird nur einen PC oder ein anderes mobiles Endgeräte mit Kamera und Mikrofon.

Weitere Informationen gibt es unter: https://www.kopfherzland.de

Gerne darf diese Info auch an Schwestern, Freundinnen, Bekannte, Kolleginnen oder Nachbarinnen und vor allem an gründungsinteressierte Frauen weitergeben werden.

Ihre Gründungslotsin
Sonja Otten