Medaillen für ehrenamtliche Mund-Nasen-Maskennäherinnen

Zu Beginn der Corona-Pandemie war der Mangel an Schutzmaterial in den Arztpraxen und Pflegeeinrichtungen groß. 74 Näherinnen aus dem Kreisverband der Landfrauen Verden nähten in ehrenamtlicher Arbeit Stück 2000 Mund-Nasen-Masken.

Als Anerkennung für dieses Engagement überreichte Landtagsabgeordnete Dr. Dörte Liebetruth (SPD ) den Hauptorganisatorinnen aus den Vereinen Verden, Achim und Thedinghausen Medaillen mit dem Logo des Bündnisses "Niedersachsen hält zusammen" für alle Näherinnen.

Das Bündnis ist ein überparteilicher Zusammenschluss von Politik und Zivilgesellschaft mit vielen Akteuren. Es dient des Zusammenhalts der Gesellschaft während der Corona-Krise.

Dr. Liebetruth dankte den Landfrauen für ihren Einsatz. "Ich bin beeindruckt, wie viele Näherinnen sich an der Aktion beteiligt haben. Engagement haben wir damals gebraucht und werden es auch weiterhin brauchen."

Foto:
Die Hauptorganisatorinnen der LandFrauen nahmen von Dr. Dörte Liebetruth die Medaillen in Empfang:
von links: Anja-Meitza-Behling ( Kreisvorsitzende) Sigrid Hustedt ( Achim) Dr.Dörte Liebetruth, Anne Winter-Kruse ( Thedinghausen) Anne Troue-Hoops ( Kreisvorsitzende) und Mechthild Lüdemann ( Verden)

Bericht: Verden-Aller-Zeitung/ahk
Foto: Büro Dr. Liebetruth