Deko-Ideen aus der Natur










Der LandFrauenverein Achim und Umgebung hatte zu seiner Frühjahrsveranstaltung das Thema:
Deko-Ideen aus der Natur.

Die 1. Vorsitzende - Annameta Rippich - begrüßte hierzu als Referentin: Gerda von Lienen von der Landwirtschaftskammer. Sie ist dort u.a. für den Bäuerlichen Nutzgarten im "Park der Gärten " in Bad Zwischenahn zuständig.

Frau von Lienen ist weder gelernte Floristin noch Fotografin. Sie hat mit ihrem "Hobby" sehr viel Erfolg und auch schon zwei Bücher zur Thematik verfasst.

"Für mich gibt es nichts schöneres, als durch den Garten zu streifen oder bei einem Spaziergang die Natur zu beobachten - manchmal auch innezuhalten und ein bisschen genauer hinzuschauen. Denn hier - mitten im Grünen - finde ich die besten Ideen für meine Dekorationen. Mit etwas Zeit und Muße lassen sich in der Natur ganz viele Ideen "ernten", so Frau von Lienen.

Frühling, Sommer, Herbst und Winter : Gerda von Lienen zeigte den Landfrauen wie einfach es ist, sein Haus und Hof zu jeder Jahreszeit mit wenig Blumen, Früchten, Kräutern und Zweigen stimmungsvoll zu dekorieren.

Mit wenigen Handgriffen ist es möglich die Schätze aus der Natur in kleine und große Kunstwerke zu verwandeln und sein Zuhause attraktiv zu gestalten.

"Einfach und schön" die Landfrauen zeigten sich von den vorgetragenen Anregungen total begeistert.

© 2017 Kreisverband der Landfrauenvereine im Kreis Verden e.V.   ·      ·   Datenschutz   ·